Die Etangsd’Or

Angelbestimmungen

Angeln erlaubt!


Vom Etang Sauvage über die Presqu‘île des Oiseaux bis zum Etang Bavard sind zwölf Wasserbereiche zum Angeln freigegeben. Angeln, Fliegenfischen, Ansitzangeln, Wurfangeln, Angeln mit dem Feeder, Spinnfischen… alles, was Anglerherzen höher schlagen lässt. Auf dem Menü: Hecht, Zander, Forellenbarsch, Flussbarsch oder Weißfisch… für diejenigen, die ihren Fang gemäß der geltenden Anglerbestimmungen nach Hause nehmen wollen und Karpfen, die natürlich vorschriftsmäßig wieder in die Freiheit entlassen werden müssen.

Nachdem die Weiher entwässert, gereinigt, belüftet, von unliebsamen Arten befreit, neugestaltet und mit Pufferzonen vor dem Einsickern aus landwirtschaftlich genutzten Flächen geschützt sind, kann der Gemeindeverband Communauté d’agglomération Beaune Côte & Sud und die Lyonnaise des Eaux den Nutzern optimale 
Angelbedingungen, Komfort und Sicherheit bieten.

Das Angeln ist mit dem Besitz einer Angelkarte erlaubt, Sie erhalten diese auf der Website 
 Web de la Fédération pour la Pêche et la Protection des Milieux Aquatiques de Côte d’Or
 : www.fedepeche21.com

Mit Hilfe des Ortsverbandes (AAPPMA) «La Truite Beaunoise» kontrolliert der Verband Fédération de Côte-d’Or pour la Pêche et la Protection du Milieu Aquatique die verschiedenen Wasserflächen, von denen jede eine bestimmte Thematik hat. Diese orientiert sich entweder an einer bestimmten Angelform oder ist einer bestimmten Fischsorte gewidmet.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität wurden geeignete Stellen geschaffen, um diesen Ort für alle Angler zugänglich zu machen.

Hinweis: der Gebrauch von Futterbooten ist im ganzen Gebiet strengstens untersagt.

Zur Optimierung des Managements und zur Aufwertung dieses Lebensraumes hat der Gemeindeverband Communauté d’Agglomération Beaune Côte & Sud für den Zeitraum 2013-2020 einen Aktionsplan ausgearbeitet und dessen Ausführung der Lyonnaise des Eaux übertragen.

Gesetzliche Bestimmungen

Die gesetzlichen Bestimmungen wurden von der Fédération pour la Pêche et la Protection des Milieux Aquatiques de Côte-d’Or ausgearbeitet. Für den Bereich der Etangs d’Or gelten die Angelbestimmungen der 2. Kategorie. Angler müssen im Besitz der carte de pêche fédérale (Angelschein) sein, die das Angeln in mehreren französischen Departements erlaubt.
Das Fischzuchtmanagement wurde dem Ortsverband PPMA (Pêche et Protection du Milieu Aquatique) « La Truite Beaunoise » übertragen. Vereidigte Sicherheitsbeamte sorgen an Ort und Stelle für die Einhaltung der Vorschriften.

Es gibt Tages-, Wochen-, Monats- und Saisonkarten:

Finden Sie alle Verkaufsstellen der Côte-d’Or auf www.fedepeche21.com

Zum Vergrößern auf das Schema klicken

plan

Fischzuchtstudien

Diese Studien verfolgen die natürliche Fortpflanzung der sich in den verschiedenen Wasserbereichen befindlichen Arten und sind auf einen Zeitraum von 4 Jahren angesetzt. Von den 18 existierenden Sandgruben werden 11 genauer untersucht, dies mittels Elektrofischerei oder mit Netzen für größere Wasserflächen. Mit Hilfe der Elektrofischerei erzielt man sehr repräsentative Stichproben der in Niedrigwasser (weniger als 1,5 m) lebenden Fischsorten. Diese werden durch im Netz gefangene Stichproben bei tieferem Wasser (tiefer als 1,5 m) ergänzt. Im Zeitraum des Jahres 2014 werden die Becken G1, G2, G3, G5 et G6 untersucht.

Die Angelbestimmung Kategorie 2 unterliegt folgenden Besonderheiten:

 N° WASSERFLÄCHE NAME  FLÄCHE (Ha)  FISCHVORKOMMEN  BESTIMMUNGEN
GO Etang mystérieux 0,4 Angeln verboten Angeln verboten
G1 Etang sauvage 7,6 Alle Arten Fangen-Freilassen Karpfen und Raubfische / Float Tube
G2 Etang bienvenue 9,3 Alle Arten Angelbestimmungen 2. Kategorie
G3 Etang des phragmites 4,8 Alle Arten Angelbestimmungen 2. Kategorie
G4 Etangs des black-bass 1,7 Raubfische Angelbestimmungen 2. Kategorie
G5 Etang panoramique 2,2 Raubfische Angelbestimmungen 2. Kategorie
G6 Etang bavard 1,5 Raubfische Angelbestimmungen 2. Kategorie
G7 1,8 Privat  Privat
G8 L’eau des vignes 9,1 Alle Arten Float tube
G9 Mare au batraciens 0,2 Amphibienteich Angeln verboten
G10 0,4 Privat Privat
G11 1,6 Privat Privat
G12 Etang aux écrevisses 0,4 Alle Arten Angelbestimmungen 2.Kategorie
G13 Les étangs jumelés 1 Karpfenteich Fangen und Freilassen Karpfen und Raubfische
G14 0,4 Entdeckung Für die APN und Animationen (Fangen und Freilassen und Raubfische) reserviert
G15 La presqu’île des oiseaux 1,3 Raubfische und Forellenbarsch Fangen und Freilassen Karpfen und Raubfische
G16 Etang des carpistes 9,3 Alle Arten Karpfen Fangen und Freilassen am Tag, Raubfische Fangen und Freilassen
MORTEUIL Etang solitaire 4,3 Alle Arten Karpfen Fangen und Freilassen Tag und Nacht
I H

Ce site utilise Google Analytics. En continuant à naviguer, vous nous autorisez à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour s'opposer à ce dépôt vous pouvez cliquer ici.    X